Angehörigengruppe

Wer durch die seelische Erkrankung eines Familienangehörigen mitbetroffen ist, steht häufig vor besonders schweren Problemen mit Unsicherheit im Umgang mit dem Kranken, mangelnder Information über die Erkrankung, Unverständnis im persönlichen Umfeld und Leben mit Angst und Überlastung…

Aussprachemöglichkeit ist oft sehr hilfreich, regelmäßige Gesprächskreise für Angehörige psychisch Kranker sollen zur Entlastung beitragen, Isolation abbauen, den Leidensdruck reduzieren und dadurch Mut und Hoffnung aufbauen.

Angebot der Selbshilfegruppe:

  • Aussprachemöglichkeit/ offenes Gespräch unter Gleichbetroffenen
  • Verständnis im vertraulichen, geschützten Rahmen
  • Erfahrungsaustausch
  • Besseres Verständnis der Krankheit sowie ihrer Begleitumstände durch Informationen
  • Bewältigung von Stress und Hilfe in Krisensituationen
  • Fachvorträge
  • Entspannung im Alltag und Umgang
  • Eigene Belastungsgrenzen erkennen
  • Lobby für unsere Betroffene

Termine

Aalen
Jeden 1. Montag des Monats um 19:00 Uhr
Ziegelstraße 27, 73431 Aalen

Schwäbisch Gmünd
Jeden 1. Montag des Monats um 18:30 Uhr
Hofstatt 7, 73525 Schwäbisch Gmünd

Die Treffen werden vom Verein für seelische Gesundheit Ostalbkreis e.V. (VSG) organisiert. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.